Bratkartoffel-Speck-Tarte

// 

Schon fast Dezember und noch immer herrscht hier im Blog keine richtige Weihnachts- und Winterstimmung. Die diesjährige Weihnachtsbäckerei steckt im Gegensatz zum Vorjahr noch in den Kinderschuhen und kommt erst ganz langsam in die Gänge. Gekocht und gegessen wird zum Glück aber trotzdem täglich, im …

mehr  

Kartoffel-Galette mit Zwiebeln

// 

Bei Petra von Chili und Ciabatta gabs die Tage wunderbare gekräuterte Annakartoffeln aus der Muffinform. Noch begeisterter war ich aber von der größeren Variante – einer Kartoffel-Galette mit Zwiebeln. Vor lauter Begeisterung und Ungeduld wanderte die Galette etwas abgewandelt ca. drei Stunden später auch schon in den …

mehr  

Gebackene und gefüllte Ofenkartoffel mit Rucola-Walnuss-Pesto und Frühlingszwiebeln

// 

Passend zum Mai-Blogevent des Gärtnerblogs gibts im Hause rock the kitchen! ein tolles vegetarisches Gericht mit … Frühlingszwiebeln! Eine gebackene, gefüllte UND überbackene Ofenkartoffel mit einer aromatischen Füllung aus Schmand, Rucola-Walnuß-Pesto, Knoblauch, Parmesan und Frühlings- zwiebeln – mit Salat das perfekte Mahl an einem sonnigen und warmen …

mehr  

Kartoffel-Senf-Gratin mit fränkischen Bratwürsten

// 

Entgegen starken Protesten des männlichen Teils des Haushaltes stelle ich die fränkischen Bratwürste dezent in den Hintergrund und präsentiere euch zu meiner Freude das Kartoffel-Senf-Gratin. Wobei sich hier auch gleich der Vorteil des Gerichts präsentiert da Hauptkomponente und Beilage je nach Vorliebe und Geschlecht untereinander austauschbar …

mehr  

Rote-Bete-Cupcakes mit Kartoffel-Creamcheese-Frosting

// 

Eine Komposition aus zwei verschiedenen Blogrezepten? Warum nicht? Julianes Rote-Bete-Klöße und Alexs Frikadellen-Cupcakes haben mir es in diesem Falle gleichermaßen angetan, vielen Dank für die Anregungen! Ausgestattet mit dieser fundierten Rezeptgrundlage machte ich mich ans Werk dieses Blog-Rezept-Dialoges. Notiz an mich: Unbedingt Trilogien und Quadrophonien aus Blog-Rezepten kreeieren. …

mehr  

Skrei auf Ingwer-Curry-Linsen mit Vitelotten

// 

Jawohl, im Hause rock the kitchen! gibts ab und an auch mal ne anständige Mahlzeit. Aus Zeitgründen gibts ja des öfteren unter der Woche weniger aufwendige und schnell zuzubereitende Gerichte. Dieses Mal wurden aber gleich mehrere Gerätschaften in Anspruch genommen, was dieser nicht immer erhältliche …

mehr  

Gebackene Zitronen-Thymian-Kartoffeln

// 

Um die Resteverwertung von Silvester einmal endgültig zum Abschluß zu bringen, mußten bei dieser Beilage restliche Zitronen und Thymianzweige dran glauben. Wird ja auch mal Zeit.  Neues Jahr – neues Glück, bzw. neue Zutaten! Was gibts also? Gebackene Zitronen-Thymian-Kartoffeln! Die gebackenen Kartoffeln sind übrigends uneingeschränkt zu empfehlen, ich kann …

mehr  

Mangold-Lachs-Buletten mit Kartoffel-Meerrettich-Stampf

// 

Meine Liebe zur Lachs-Kartoffel-Meerrettich-Trilogie haben warscheinlich schon einige am Rande mitbekommen, sehr gut zu erkennen an meiner Meerrettich-Kartoffel-Suppe mit Räucherlachsnockerln. Diese Kombination gehört im Moment zu meinen absoluten Favoriten und stand deswegen heute wieder auf dem Speiseplan. Wenn auch in festerem Zustand, angebraten, sowie farblich, geschmacklich und vitamintechnisch aufgewertet durch Zugabe von grünem …

mehr  

Spanischer Kartoffelsalat

// 

So, heute mal kein österreichisches Gericht, dafür wieder eins von Anikó von Paprika meets Kardamon. Sie trifft zur Zeit ziemlich oft meinen Geschmack … Ihre grünen Bohnen mit Kartoffeln auf spanisch haben mich sofort überzeugt. Ein alltägliches, zentralspanisches Gericht, sehr simpel in der Zubereitung und gleichzeitig absolut …

mehr  

Zöldbabos kulajda – Saure Kartoffel-Pilz-Suppe mit Bohnen

// 

Bei Anikó von Paprika meets Kardamon entdeckt, für sehr interessant befunden und sofort nachgekocht: Zöldbabos kulajda, eine ziemlich leckere, sauere Kartoffel-Pilz-Suppe mit Bohnen aus der Tschechischen Republik. Warum sauer? Keine Angst, das “Sauere” ist gewollt, die Suppe muß nicht erst tagelang ohne Kühlung ihr Dasein fristen. Am Anfang …

mehr  

Römische Reistomaten

// 

Gesehen bei Alex von foto e fornelli und sofort auf die Nachkochliste gesetzt. Gestern wiederentdeckt bei lamiacucina, deswegen heute prompt nachgekocht … Die Reistomaten sind eine römische Spezialität die traditionell mit gebackenen Kartoffeln serviert wird. Sie schmecken warm und kalt, deswegen auch absolut empfehlenswert fürs Picknick! Ich habe das Rezept nur leicht abgeändert und der Tomaten-Reis-Masse …

mehr  

Kartoffel-Schmand-Pizza

// 

Heute keine Sardellen aber dafür wieder Hefeteig! Auf dem tollen Food-Blog von Steph von Kleiner Kuriositätenladen habe ich gestern dieses wunderbar einfache und sehr leckere Rezept entdeckt. Da ich von selbstgemachter Pizza eigentlich nie genug kriegen kann habe ich mich sofort voller Vorfreude und großem Hunger an die “Kneterei” gemacht …

mehr