Vollkorn-Bagels

// 

Bagels? Oft gehört und gelesen, aber nie gegessen oder sogar gebacken. Warum eigentlich? Auf die Idee Vollkorn-Bagels zu backen brachte mich Cynthia Barcomi, denn in ihrem neuen Buch “Let´s bake” entdeckte ich ein tolles Rezept für Vollkorn-Bagels. Mit kleinen Abänderungen (komplett Vollkorn anstatt der im Original-Rezept …

mehr  

Frühstücks-Waffeln

// 

Normalerweise beschränken sich meine Frühstücksgewohnheiten unter der Woche eher ziemlich banal auf Basics wie Brot, Butter, Käse, Müsli, Joghurt und etwas Gemüse.  Aber am Wochenende, jaaaa, da darf es auch schon mal eine richtig ausgedehnte und aufwendige Frühstückssause mit z.B. Spinat-Feta-Rührei, Omelette, Lachs, Antipasti, Pancakes …

mehr  

Kürbiskern-Grissini

// 

Schon wieder Grissini. In so kurzer Zeit haben es wohl noch keine zwei, fast gleichen, Rezepte hintereinander in den Blog geschafft. Aber bei so viel Begeisterung für die länglichen Brotstangen drücke ich (und hoffentlich ihr) schon mal ein Auge zu. Was muss, dass muss! Wobei die …

mehr  

Grissini mit schwarzen Oliven und Parmesan

// 

Wann habe ich wohl meine vielleicht ersten Grissini gegessen? Muß wohl schon sehr lange zurückliegen, irgendwie kann ich mich überhaupt nicht mehr daran erinnern. Genauso wenig wie ich mich an die letzte Grissini-Mahlzeit erinnern kann, habe ich auch nie einen klitzekleinen Gedanken an die Zubereitung …

mehr  

Vollkornbrot mit Weizenkeimen

// 

Ich hoffe ihr hattet eine stressfreie Woche und genießt den Sonntag in vollen Zügen! Mein kompletter Sonntag steht ganz im Zeichen des Blog-Relaunch, den ich auch schon überhaupt nicht mehr erwarten kann. Ein Ende ist jetzt zumindest in Sicht, auch wenn doch noch etwas Zeit …

mehr  

Ciabatta mit getrockneten Tomaten und Thymian

// 

Ich muß gestehen, selbstgebackenes Brot findet man bei mir eher selten in der Küche bzw. auf dem Tisch. Leider. Nach drei, vier gescheiterten Versuchen in den letzten fünf Jahren war brotbacktechnisch absolut tote Hose im Hause rock the kitchen! Entweder war das Ergebnis zu hart, …

mehr  

Bärlauch-Frischkäse-Brötchen

// 

Es ist Frühling! Endlich! Grund genug für den ersten Bärlauch-Einsatz in der Küche.  Inspiriert wurde ich dazu wieder mal in der aktuellen Essen & Trinken: Raffinierte Bärlauch-Kartoffel-Brötchen mit Pinienkernen wurden in Ausgabe 4/11 ansprechend präsentiert. Das Besondere daran ist der Hefeteig, bei dem knapp die Hälfte …

mehr  

Südtiroler Spinatknödel

// 

Ich liebe einfache Gerichte. Ich liebe Knödel. Und ich liebe Spinat. Wenn sich dann auch noch ein einfaches Gericht mit Spinat vereint und parallel dazu wunderbare Knö- del dabei rumkommen … Echt überlegenswert. Die Südtiroler Spinatknödel ähneln den Strangolapreti oder auch Malfatti, die ich zu Blog-Anfangszeiten schon probiert habe. Diese sind zwar etwas lockerer und leichter, in Punkto Geschmack stehen sie den …

mehr  

Koriander-Raita mit Naan Brot

// 

Habe ich eigentlich schon erwähnt, daß ich Koriander absolut genial finde? Ich liebe einfach den scharfbitteren, seifigen und kräftigen Geschmack dieses Krauts und verwende es leider auch viel zu selten. Das muß sich definitiv ändern! Viele Menschen bekommen ja vom Geruch schon fast Brechreiz, der angeblich …

mehr  

Ciabatta

// 

Schon mal ein Ciabatta gebacken? Ist doch bestimmt Kinderkram … einfach alle Zutaten verkneten, kurz gehen lassen und ab in den Ofen – Fertig! So dachte ich lange Zeit und habe mich nach jedem Versuch über ein absolut unbefriedigendes und unduldbares Ergebnis geärgert. Außen eine lasche Kruste und innen ohne …

mehr