Mit ‘gebrannte Mandeln’ getaggte Artikel

Gebrannte Lebkuchen-Mandeln

Freitag, 17. Dezember 2010

Lebkuchen, Stollen und winterliche Alkoholika, alles schon produziert. Leider hätte ich da fast eine leckere und knusprige und süße Kleinigkeit vergessen… Gebrannte Mandeln.

Wer liebt sie nicht, die nussige, bzw. mandelige Knabberei.  Und dabei ist die Herstellung doch ein absolutes Kinderspiel. Einfach alle Zutaten in die Pfanne und rühren, rühren, rühren…  Mit Lebkuchengewürz verfeinert, passt diese süße Leckerei genau in die kalte und verschneite Vorweihnachtszeit. Aber Vorsicht, die Suchtgefahr ist sehr hoch und wer einmal anfängt kann sich definitiv so schnell nicht davon lossagen! ;-)

Zutaten:

400 g Mandeln ganz, mit Schale
1 Vanilleschote
350 g Zucker
200 g Wasser
1 EL Lebkuchengewürz

Zubereitung:

Zucker, Lebkuchengewürz, Mark der Vanilleschote und Wasser in einer Pfanne zum Kochen bringen. Mandeln hinein und rühren, rühren, rühren.

Irgendwann wird die Masse trocken und bröselig. Weiter rühren, bis alles wieder flüssig wird und die Mandeln rundherum schön glänzen. Auf  Backpapier ausbreiten und abkühlen lassen – Fertig!

Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de