Lebkuchentrüffel mit Grand Marnier

// 

Das furiose Finale naht, der letzte Süßkram für dieses Jahr auf rock the kitchen! Aber nach den beiden lecker Süppchen darfs ruhig schokoladen- und zuckermäßig noch ein letztes Mal richtig krachen. Gehört sich doch an Weihnachten auch so, oder?

Außerdem mache ich den Laden rezeptetechnisch schweren Herzens für dieses Jahr dicht – es geht in den wohlverdienten und langersehnten Urlaub nach Schottland. Glasgow und Edinburgh stehen auf dem Programm und ich bin schon sehr auf die kulinarischen Gegebenheiten und Highlights der eher in Verruf geratenen schottischen Küche gespannt – Haggis lässt grüßen … ;-) Natürlich berichte ich hier an dieser Stelle, wenn möglich, täglich über (außergewöhnliche) kulinarische Erlebnisse und einheimische “Köstlichkeiten” aus den beiden schottischen Metropolen – ich bin schon sehr gespannt!

Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen, genussvollen, erholsamen und stressfreien 2. Weihnachtsfeiertag mit den Liebsten und eine erholsame Zeit zwischen den Jahren!

Zutaten:

100 g Kuvertüre (Valrhona, 68 % Kakaoanteil)
200 g Lebkuchen ohne Oblaten
4 EL Orangenlikör (z.B. Grand Marnier)
Kakaopulver (zum Wälzen)

Zubereitung:

Die Kuvertüre in grobe Stücke hacken und in einer Metallschüssel  über dem warmen Wasserbad schmelzen lassen.

Die Lebkuchen fein zerbröseln und mit dem Orangenlikör beträufeln und Basse kurz ziehen lassen.

Die Kuvertüre mit den Lebkuchenbröseln mischen und gründlich verkneten. Die Masse mit angefeuchteten Händen zu Kugeln formen und in Kakaopulver wälzen.

Durchschnittliche Nährwertangaben pro Portion

Brennwert (kcal)
k.A.
Eiweiß (g)
k.A.
Fett (g)
k.A.
Kohlenhydrate (g)
k.A.
Ballaststoffe (g)
k.A.
Cholesterin (mg)
k.A.
Natrium (mg)
k.A.
Kalium (mg)
k.A.
Calcium (mg)
k.A.
Magnesium (mg)
k.A.
Harnsäure (mg)
k.A.
Folsäure (µg)
k.A.
Jod (µg)
k.A.
Zink (mg)
k.A.

Fragen, Anregungen, Lob?

Das hört sich lecker an! Mache ich vielleicht als Mitbringsel für Silvester!
Komm gut rüber ins neue Jahr, und viel Spaß mit dem Haggis und den Schotten!
Grüßle
Ursel

 

Mit * markierte Felder sind erforderlich.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.