Mit ‘Zwiebeln’ getaggte Artikel

Karamellisierte Balsamico-Zwiebeln

Donnerstag, 17. März 2011

Irgendwo, irgendwann habe ich mal in einem Kochbuch dieses oder ähnliches Rezept für gebackene und karamellisierte Balsamicozwiebeln entdeckt. Bei Donna Hay? Irgendwie bin ich mir aber nicht mehr ganz sicher. Trotz leichter Gedächnislücken hab ich es aber doch hinbekommen, bei nur 3 Zutaten aber auch wirklich kein Kunststück.

Irgendwelche koch- und küchentechnische Vorkenntnisse sind ebenfalls nicht nötig. Genial einfach sind diese karamellisierten Balsamico-Zwiebeln, allerdings wär aber der geübte Umgang mit dem Messer beim Schälen ein klitzekleiner Vorteil. Wer will schon ein Blutbad in der Küche? Ist das Zwiebelgewächs erst mal fachgerecht geschält, geht der Rest dank Backofen fast von alleine…

Zutaten:

rote Zwiebeln
Balsamicoessig
Zucker

Zutaten:

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Zwiebeln vorsichtig schälen und halbieren. Mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Mit Balsamicoessig beträufeln, dabei  Zwiebeln leicht aus- einanderziehen. Der Balsamico sollte auch etwas zwischen die “Schichten” gelangen. Die Schnittfläche ganz dünn mit Zucker bestreuen.

Zwiebeln mit Alufolie abdecken und auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten garen. Alufolie abnehmen und in weiteren 20 Minuten “fertigbacken”.