Mit ‘Chai’ getaggte Artikel

Karamell-Chai-Sirup

Freitag, 07. Januar 2011

Eigentlich bin ich ja selbst kein sonderlich großer Freund von ellenlangen Rückblicken aufs alte Jahr. Irgendwie siegt dann doch immer die Bequemlichkeit, außerdem widme ich mich lieber neuer Kulinarik als die alten aufzuwärmen. Deswegen freue ich mich umso mehr über die Rezepte-Höhepunkte der anderen Blogger-Kollegen. Wie z.B. Kirsten von  Sugar and Spice. Würde sie sich ähnlicher Methoden wie ich bedienen hätte ich nie ihren Karamell-Chai-Sirup entdeckt und wäre um ein Getränke-Highlight ärmer. 

Entdeckt habe ich einen ähnlichen Chai-Sirup schon im September in Demmers Teehaus in Wien. Leider ist die Flasche sammt Inhalt dem übereifrigen Öffnen der Kühlschranktüre zum Opfer gefallen und segnete viel zu früh das Zeitliche am Küchenfußboden. Da kam mir das Rezept von Kirsten gerade recht! Dankeschön! :-)

Dieser Karamell-Sirup ist eine gute Möglichkeit für einen schnellen Chai zwischendurch. Er schmeckt super in warmer oder kalter Milch, außerdem ist er eine gute Basis für viele weitere Getränke wie auch z.B. Cocktails. Vielleicht ein winterlicher White Russian?!

Zutaten für ca. 1/4 l Sirup:

50 g Chai-Tee
10 EL brauner Zucker
1 l Wasser

Zubereitung:

Den Chai-Tee mit einem Liter kochenden Wasser übergießen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Denn Tee abgießen. Den Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren karamellisieren lassen. Nicht zu braun werden lassen!

Den Tee vorsichtig zugießen und rühren bis sich der Karamell vollständig aufgelöst hat. Alles offen zu einem Sirup einkochen lassen. Zwischendurch immer wieder rühren. Sobald die Chai-Karamellmischung eindickt, mit einem Teelöffel etwas “Testsirup” entnehmen und erkalten lassen, um zusehen wann die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Den Karamell-Chai-Sirup abkühlen lassen, in ein verschließbares Gefäß füllen und kühl lagern.

Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de