Zum 31. – Hopfen & Malz – Gedanken zum Bier

// 

Wenn man es in frühen Jahren einmal probieren durfte – heute wäre so etwas ja politisch eher unkorrekt – hatte man gleich mal eine geschmackliche Entsprechung, des vielleicht gleich in diesem Augenblick gelernten Wortes „Ekel“, erfahren. Etwas später dann, schmeckte das Gebräu auf einmal recht …

mehr  

Prag

// 

In den frühen Morgenstunden eines nebligen Novembertages über die noch wenig belebte Karlsbrücke spazieren, die flimmernden Silhouetten der Möwen und Tauben vor der aufgehenden Sonne zu sehen, die Moldau unter, die Burg vor mir und dann leicht fröstelnd in ein herrschaftliches Kaffeehaus zum Frühstücken zu …

mehr