Ingwer-Safran-Shortbread

// 

Wie ich beim Trifle schon angedroht habe gibt es dieses mal wieder einen Exkurs in die englische bzw. schottische Küche. Für mich ist das ja jedes mal Neuland. Und wie die großen Entdecker gehe ich vorsichtig an Land, schaue mich sorgsam um, halte die Augen offen für …

mehr  

Südtiroler Spinatknödel

// 

Ich liebe einfache Gerichte. Ich liebe Knödel. Und ich liebe Spinat. Wenn sich dann auch noch ein einfaches Gericht mit Spinat vereint und parallel dazu wunderbare Knö- del dabei rumkommen … Echt überlegenswert. Die Südtiroler Spinatknödel ähneln den Strangolapreti oder auch Malfatti, die ich zu Blog-Anfangszeiten schon probiert habe. Diese sind zwar etwas lockerer und leichter, in Punkto Geschmack stehen sie den …

mehr  

Cookies & Cream Fudge

// 

Da ich in letzter Zeit vermehrt in englischsprachigen Blogs stöbere, ist mir dabei dieser wahnsinnig toll aussehende Cookies & Cream Fudge von Fake Ginger ins Auge gestochen. Süß und keksig ist diese Leckerei natürlich das genaue Gegenteil von meinen gerösteten Kichererbsen, aber trotzdem oder sogar deswegen das perfekte Folgeprogramm für …

mehr  

Geröstete Kichererbsen

// 

Eine figurfreundliche und gesündere Alternative zu Chips & Co gefällig? Die hab ich im Kuriositätenladen bei Steph entdeck: Geröstete Kichererbsen. Anfangs konnte ich mir ja gar nicht so richtig vorstellen wie die Dinger so schmecken, aber ich bin wirklich sehr positiv überrascht. Knusprig und würzig, können …

mehr  

Japanischer Soufflé Käsekuchen

// 

Wie genial ist dieser Käsekuchen? Bei Wagashi Maniac entdeckt, sofort für 100%ig nachbackenswert gefunden und prompt ausprobiert. Ich konnte mich wieder mal nicht zurückhalten. Eine absolut kluge Entscheidung, wie ich nach dem ersten Test feststellen durfte! Warum? Ein luftiges Soufflé, egal ob herzhaft oder süß, liegt ja bekanntlich immer fluffig auf der Zunge und der …

mehr  

Kichererbsen-Kritharaki-Salat mit Serranoschinken

// 

Wir habens getan … Bitchin´ Camero, Steph, Paule und jetzt auch ich! Dieser Kichererbsensalat geistert schon länger durch die Foodblogger-Welt. Wohl nicht zu Unrecht! Die Kombination Kichererbsen und Kritharaki-Pasta ist genau das Richtige für Büro und Picknick, er lässt sich sehr gut vorbereiten und schmeckt richtig …

mehr  

Super Chunk Cranberry Cookies

// 

Seit vielen Jahren gehören Cookies in allen nur erdenklichen Sorten und Geschmacksrichtungen zu meinen absoluten Lieblingen. Von Sucht zu sprechen wäre aber jetzt schon etwas übertrieben, aber wenn mich mal die Lust auf etwas Süßes überkommt greife ich am liebsten zu den runden und knusprigen …

mehr  

Thunfisch-Mango-Ceviche

// 

Ein ganz kleiner Nachtrag noch vom vergangenen Silvestermenü, der wegen seinem ungewöhnlichen Geschmack nicht unverbloggt bleiben darf: Thunfisch-Mango-Ceviche. Die Vorspeise kam trotz ihres interessanten und leicht ungewöhnlichen Charakters bei allen Gästen zu meinem Erstaunen sehr gut an. Mir selbst schmeckte diese Kreation im Vergleich zu anderen Vorspeisen weniger gut. …

mehr  

Gebackene Zitronen-Thymian-Kartoffeln

// 

Um die Resteverwertung von Silvester einmal endgültig zum Abschluß zu bringen, mußten bei dieser Beilage restliche Zitronen und Thymianzweige dran glauben. Wird ja auch mal Zeit.  Neues Jahr – neues Glück, bzw. neue Zutaten! Was gibts also? Gebackene Zitronen-Thymian-Kartoffeln! Die gebackenen Kartoffeln sind übrigends uneingeschränkt zu empfehlen, ich kann …

mehr  

Ich hab da was bekommen…

// 

… und möchte es jetzt sehr gerne weitergeben! Mit dem hab ich auf alle Fälle nicht gerechnet: Völlig unerwartet hat es mich getroffen. Von Koch-Area 51 am Freitag verliehen bekommen! Liebe Misstery und lieber Triple-M, ich habe wirklich nicht damit gerechnet und freue mich umso mehr über diesen …

mehr  

Karamell-Chai-Sirup

// 

Eigentlich bin ich ja selbst kein sonderlich großer Freund von ellenlangen Rückblicken aufs alte Jahr. Irgendwie siegt dann doch immer die Bequemlichkeit, außerdem widme ich mich lieber neuer Kulinarik als die alten aufzuwärmen. Deswegen freue ich mich umso mehr über die Rezepte-Höhepunkte der anderen Blogger-Kollegen. Wie z.B. Kirsten von Sugar and Spice. Würde sie sich …

mehr  

Mangold-Lachs-Buletten mit Kartoffel-Meerrettich-Stampf

// 

Meine Liebe zur Lachs-Kartoffel-Meerrettich-Trilogie haben warscheinlich schon einige am Rande mitbekommen, sehr gut zu erkennen an meiner Meerrettich-Kartoffel-Suppe mit Räucherlachsnockerln. Diese Kombination gehört im Moment zu meinen absoluten Favoriten und stand deswegen heute wieder auf dem Speiseplan. Wenn auch in festerem Zustand, angebraten, sowie farblich, geschmacklich und vitamintechnisch aufgewertet durch Zugabe von grünem …

mehr