Nachgekocht: Räucherforellentatar

// 

Leider kann ich jetzt mit keinem Erfahrungsbericht dienen, wie sich Forellenfilet so unter dem Sofapolster macht. Nachdem ich im Moment auch kein Pferd zur Verfügung habe, wurde bei mir ebenfalls Forellenfilet verwendet! Genau wie bei Alex von allekochen. Sein Forellentatar hat es mir auf den …

mehr  

Nachgekocht – Gegrillte Paprika mit Feta

// 

Ich liebe ja Vorspeisen, Tapas, Mezze usw. über alles. Inspiriert wurde ich dieses Mal bei Creative Pink, ihre Version von gegrillter Paprika erinnerte mich sofort wieder an leckere gegrillte und gefüllte Paprika mit die ich schon vor etwas längerer Zeit beim Lieblingsgriechen verspeiste. Bei dieser griechischen …

mehr  

Käsige Spätzle – mit Tête de Moine und Südtiroler Speck

// 

Spätzle werden von mir ganz leicht sträflich vernachlässigt. Oft gibt es Risotto und Pasta in sämtlichen Ausführungen, Geschmacksrichtungen und Farben, aber Spätzle? Fehlanzeige. Höchste Zeit etwas dagegen zu unternehmen! Gerade wenn es draußen kalt, regnerisch und ungemütlich ist, dann geht man gerne zurück in die warme Küche und besinnt …

mehr  

Wieder ein Versuch – Tagliatelle

// 

2. Nudel-Versuch. Ich bin begeistert! Pasta selbst herstellen ist eigentlich ein absolutes Kinderspiel, wobei ich mich hierbei keinesfalls als routiniert bezeiche – eher als blutiger Anfänger! Warum bin ich nicht schon viel eher drauf gekommen? Spätestens nach diesem Tagliatelle-Versuch bin ich infiziert, ich möchte sogar von …

mehr  

Orientalischer Linsensalat

// 

Während ich Linsen in jeder Farbe und Sorte in der letzten Zeit sträflich vernachlässigt habe, ist es wieder mal höchste Zeit sich dieser köstlichen und unglaublich vielseitigen Hülsenfrüchte zu widmen. Es ist also wieder soweit. Nachdem ich schon mehrere Varianten von Linsensuppe probiert habe, wird es höchste Zeit …

mehr  

Dattel-Rum-Konfekt

// 

Ich geb mir die Kugel … die Dattel-Rum-Kugel! Was vielleicht auf dem Foto leicht kompliziert erscheint ist in Wirklichkeit nur eine klug eingefädelte Resteverwertung. Ein offenes Päckchen Datteln und Walnüsse gepaart mit einer ebenso in jedem gut sortiereten Haushalt vorhandenen Frühstücksbeigabe. Rum ist ebenfalls vorrätig und das …

mehr  

Mittwochs-Frühstück: Shakshuka im Glas

// 

Im Herbst braucht der Mensch auch schon mal was Warmes zum Frühstück … und Scharfes! Was gibts also heute im Hause rock the kitchen! zum Frühstück? Inspiriert durch ein tolles Frühstück im Neni am Naschmarkt in Wien mußte heute etwas Würziges und Scharfes auf den Frühstückstisch. Was bietet sich da mehr an als …

mehr  

Kürbis-Ricotta-Ravioli mit Maronensauce

// 

Nachdem die Nudelmaschine seit längerer Zeit im Küchenschrank unangestastet ihr Dasein fristete wurde es höchste Zeit für einen Freigang. Ich liebe gefüllte Pasta und was liegt in der Kürbissaison näher als die kleinen, leckeren Teigtaschen mit einer Kürbis-Ricottamischung zu füllen? Gesagt, getan und so machte ich …

mehr  

Dill-Kürbis-Pesto

// 

Hier schon mal ein kleiner Rezeptnachtrag zum Menü vom vergangenen Samstag. Das Dillpesto harmonierte unerwartet gut mit den in Honig karamelisierten Kürbisspalten, Röstis und dem Fisch. War ich am Anfang noch etwas skeptisch, was diese Kombination betraf, bin ich jetzt fast schon so etwas wie begeistert! …

mehr  

Hunger im Herbst

// 

Es ist vollbracht. In Anbetracht der Tatsache, daß meine Not am Freitag noch fast grenzenlos war, war das Essen rückblickend am Samstag ein voller Erfolg. Überhaupt war das komplette Menü nicht nur durch die Zeitknappheit bei der Planung geprägt, sondern auch durch Mangel an Zutaten, der Themenvorgabe …

mehr  

Noch 20 Stunden …

// 

Geplant: Ein 5-Gänge-Menü für 4 Personen. Wann: Morgen. Menüfolge: Noch ziemlich unklar … Ich weiß, ich bin mit der Menüauswahl fast ein wenig  früh dran, immerhin sind es doch noch mindestens 20 Stunden bis zum Eintreffen der Gäste … wozu also die Hektik? In der Ruhe liegt …

mehr